Beiträge
0-2525-5050-7575-100100-125
zur Fanpage wechseln

 

Projektrunde 1/2018 der CV-Afrika-Hilfe

Bei der Vorstandssitzung am Samstag, den 20. Januar 2018, auf dem Haus der K.D.St.V. Carolus Magnus zu Saarbrücken im CV konnte festgehalten werden, dass alle in 2017 beschlossenen Projekte fristgerecht umgesetzt werden konnten; inkl. der im Umlaufverfahrenen nachbeschlossenen Schulbankanschaffungen im Dezember 2017. In 2017 wurden somit 103.046,43 Euro in die verschiedenste Projekte investiert. Sportförderung Ghana, Schweinestallung, Laborgeräte, Toilettenanlagen für Schulen, Schulausbau, Neubau Kindergarten, Entbindungsstation und Grundschule – die Bandbreite der Projekttypen war wieder recht groß. „Rund 700 Cartellbrüder unterstützten uns in 2017 mit ihrer Spende in einer wahnsinnigen Gesamthöhe von 100.744,37 Euro. Im Namen aller Projektpartner und denen, denen das Geld zu Gute kam - aber auch im Namen des Vorstandes - ein von Herzen kommendes Dankeschön. Ohne eure selbstlose Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich. Ihr sorgt mit eurem Engagement dafür, dass wir seit 46 Jahren vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe leisten können.“, so Dr. Andreas Neumann, Vorsitzender der CV-Afrika-Hilfe.

Bei der Vorstandssitzung zur 1. Projektrunde 2018 lagen insgesamt acht neue Projektanträge vor. Zurückgestellt wurde bis zur Herstellung der Datenvollständigkeit das neue Schulprojekt in Agotohui (Togo). Abgelehnt wurde der Bibliotheksbau in Lomé (Togo) und das Schulprojekt in Ghana. Als laufende Projektierung bleibt die Schule im Südsudan, nun um das Tansania-Projekt ergänzt. Vier neue Klassenräume in Ruanda werden mit rund 17.000 Euro gefördert. Mit 21.335 Euro fördert die CV-Afrika-Hilfe außerdem die Ausstattung des Internats Jean XXIII. in Kamerun. Projektpartner sind dort Dr. Fuhrmann und Bischof Philipp. Für Freigaben via Umlaufbeschlüsse wurden vorgesehen: Anschaffung eines Gasherdes für rund 2.000 Euro für das Waisenhaus in Namibia und 17.000 Euro zum Wiederaufbau der Dispensaire, Village de Kéta-Akoda in Togo.



Dieses Dankeschön geben wir an dieser Stelle an alle Cbr² weiter, die die Finanzierung und Umsetzung ermöglicht haben. Bilder vom vorherigen Zustand ersparen wir uns allen.

„With respect I am sending to you and C.V- Afrika Hilfe Organisation our final Report for the Project of the Toilets. In this respect we thank you so much and receive also thanks from the ministry of Education who were very happy after visiting our School. As we still have alots to be doing and develop our School of Kindergarten to Primary School, we hope and ask your on going help. We wish you personally and all the C-V Afrika Organisation a Blessed Christmass and Happy new year 2018. Respectivelly, Sr Hellen Mukarunyana“


CV Afrika Hilfe e.V. added 13 new photos.Link (extern)

Besinnliche Festtage und einen 'gudden Rutsch' nach 2018!



Ein Jahresabschluss wie in einem Weihnachtsmärchen - Danke an den Verlag!


CV Afrika Hilfe e.V. added 3 new photos.Link (extern)

CV-Afrika-Hilfe kurz vor Weihnachten: ein Projekt wurde doch noch im Umlaufverfahren beschlossen. Mit 2.300 Euro ermöglichen wir unserem in 2017 umgesetzten Schulneubauprojekt in Atakpame, Abi, ordentliche Tische anzuschaffen.
Danke an alle Cbr², die noch für das Bildungspaket Togo gespendet haben!



Sehr schön und direkt bei Gerhard geklaut. Wie praktisch, dass die Familie direkt in der Nähe des Kindergartenprojektes -Amadahome/Togo- wohnt ;-) #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 4 new photos.Link (extern)

Burkina Faso - Photo von Abbé Nana von der Baustelle mit der Maternité (Geburtsstation). Hier finden die finanzierten Laborgeräte Anwendung. #cvafrikahilfe



Aus gegebenem Anlass einer Zusendung von Bildmaterial von den Adventsständen vor 45 Jahren: NKOL AFIDI - Hügel der Hoffnung

Vor 45 Jahren wurde durch die Cartellbrüder der V.K.D.St. Rhenania Marburg im CV an den vier Adventwochenenden eine Sammelaktion zugunsten der CV-Afrika-Hilfe gestartet und zahlreiche Cartellbrüder erklärten sich damals bereit finanziell, aber auch direkt vor Ort zu helfen: sei es bei Neubau oder medizinischer Versorgung. Durch diesen Einsatz wurde aus einer Sterbestelle in Mbalmayo der Nkol Afidi. Und dieser ist eines der wenigen laufenden Projekte, wo wir einen Vorratsbeschluss haben, dass wir bei Bedarf sofort handeln können.

Hintergrund: Die CV-Afrika-Hilfe wurde am 6.1.1972, dem Afrika-Tag der kath. Kirche, von einem Kreis interessierter Cartellbrüder aus dem Kölner Raum gegründet. Der Auslöser für diese Initiative war ein schreckliches Erlebnis unseres Gründers in einer Lepra-Station in Ngallan im Bistum Mbalmayo in Kamerun. Die Kranken lagen in zerfallenden Lehmhütten auf staubigem Fußboden. Die ärztliche Behandlung musste im Freien, oft in strömendem Regen, stattfinden. Die verstümmelten Hände und Füße der Kranken, die eitrigen Wunden, die übergroße Armut und der hoffnungslose Gesichtsausdruck von Menschen, die als gesellschaftlich Geächtete und Ausgestoßene nur noch auf den Tod warteten, führte zu dem Entschluss: hier muss geholfen werden! Nach Gründung des CV-Afrika-Hilfe e.V. wurde daher zuerst diese Lepra-Station total neu aufgebaut. Es entstanden 40 saubere Patienten-Unterkünfte, eine med. Versorgungs-station und drei Rehabilitationswerkstätten. Mehrere Studenten des CV arbeiteten sowohl in der Krankenpflege wie auch in der Apotheke der Station und ernteten Lob und Anerkennung des Personals und der Missionare für ihre ausgezeichnete Tätigkeit. Die Kranken gaben ihrer Station den bedeutungsvollen Namen NKOL AFIDI - Hügel der Hoffnung.

Diese Bezeichnung ist für unsere Mühe und Arbeit Ehrung, Auszeichnung und Verpflichtung.

Bilder: CV-Afrika-Hilfe e.V. Archiv und Cbr Hermesmeier


CV Afrika Hilfe e.V. added 5 new photos.Link (extern)

Die CV-Afrika-Hilfe bedankt sich ganz herzlich bei den Cartellbrüdern Dr. Eugen Reithmann (Ae) und Dr. med. vet. Thomas Grammel (H-RG), die statt Geburtstagsgeschenken um Spenden für Afrikaprojekte gebeten haben. Bei Cbr. Reithmann lag der Fokus auf dem Ausbau des Franz-Lorenz-Gerbl-Schulprojektes im Südsudan, für das mehr als 1.200 Euro gespendet wurden. Bei Cbr. Grammel auf dem Schweinefarmprojekt im Kongo, für das deutlich über 2.000 Euro zusammenkamen.
Danken möchten wir aber auch für die finanzielle Unterstützung durch den Altherrenzirkel Buchonia und die Spende der Aktivitas der KDStV Franconia zu Aachen.
In Summe kamen hierdurch in den letzten Wochen fast 4.000 Euro zusammen, wobei die Mittel auch schon für die weitere Verwendung vor Ort überwiesen wurden.


 

Schultoilettenbau in #Ruanda kommt zügig voran. #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 12 new photos.Link (extern)

Academia 5/2017, S.50. Danke an Cbr Veit Neumann!



DJK bildet in Ghana aus: Für mehr Wertearbeit durch Sport! – CV-Afrika-Hilfe unterstützte auch in 2016/7 mit der Hälfte der benötigten Summe

An 20 Gemeinden haben wir bereits in der Region Cape Coast über 50 Trainer/innen für werteorientierten Sport ausgebildet. Dabei haben wir besonders auf die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, wie Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit, Gemeinschaftssinn und Zielfokussierung, wert gelegt. Seit Abschluss der Ausbildung hat sich das Projekt so entwickelt, dass mittlerweile über 400 Kinder und Jugendliche aktiv in den Aktivitäten eingebunden sind. In diesem Jahr wurden wieder über 35 neue Trainern in den Gemeinden der Diözese Cape Coast ausgebildet. Die Inhalte orientierten sich wieder an der Förderung von sozialen und persönlichen Kompetenzen der Kinder. Außerdem wurden 35 erfahrene Trainern fortgebildet und betreuen nun die Angebote der DJK Ghana (A.Y.E.) als Koordinatoren. Somit finden überall in der Diözese mittlerweile täglich Trainings- und Freizeitmaßnahmen statt, die von den neu qualifizierten Trainern geleitet werden.

„Nach zwei erfolgreichen Projektrunden in den letzten Jahren freuen wir uns auf weitere Kooperationen in den kommenden Jahren, da unser Cartellbruder Lemken vom DJK Köln schon einige Andeutungen diesbezüglich gemacht hat.“, so Cbr. Neumann für den Vorstand der CV-Afrika-Hilfe.


CV Afrika Hilfe e.V. added 3 new photos.Link (extern)

Von unserem Cbr. Orth wurden über 500 Euro, die im Rahmen des Festgottesdienstes '125 Jahre CV-Zirkel Buchonia Fulda' gesammelt wurden, überwiesen. Angekündigt wurden Fotos und Bericht, auf die wir uns schon freuen und die dann auch zeitnah auf unserer Homepage www.cvafrikahilfe.de eingestellt werden.

Den CbrCbr. Grammel und Reithmann, die ganz offensichtlich statt Geburtstagsgeschenken für Spenden an die CV-Afrika-Hilfe aufgerufen haben, kamen bislang schon über 2.000 Euro zusammen. Diese gehen zweckgebunden an das Schweinefarmprojekt Ruanda und die Franz-Josef-Gerbl-Schule im Südsudan.

Allen Cartellbrüdern herzlichen Dank!



Projekt in Ngoma Parish, Ruanda, Bistum Butare, gestartet. Für 5.000 Euro baut die #CV-Afrika-Hilfe eine neue Toilettenanlage für die dortige Schule, deren Renovierung wir schon übernommen hatten. Nur der Sanitärteil, nun ja... auch den wollen wir so nicht lassen. Der skeptische Blick des Mädchens sagt wohl alles. #cvafrikahilfe



CV-Newsletter - da sagen wir Danke!



#Burkina #Faso, die Anschaffung medizinischer (Schulungs-)Geräte wird auch in der 2. Projektrunde der CV-Afrika-Hilfe mit 1.500 Euro gefördert. #cvafrikahilfe



Das Schweinefarmprojekt des kathl. Priesterseminars 'Abbé Ngidi' von Boma wurde mit 4.000 Euro gefördert. Bald also Bilder von einer ordentlichen Stallung. #cvafrikahilfe



Hierüber freuen wir uns richtig! Eine tolle Zusammenarbeit, das Projekt ein echter Gewinn für die Region, eine Grundlage für gute Zukunftsperspektiven der Kinder. Danke an alle beteiligten CbrCbr!

Au nom de notre Eglise-Famille de Dieu à Atakpamé, je voudrais, par la présente, vous exprimer, nos sincères remerciements pour la construction d'un bâtiment scolaire à ABI. Le projet m'avait été présenté par le RP Roger FOMBO il y a quelques mois et je suis heureux de constater aujourd'hui qu'il a été effectivement réalisé grâce à la sollicitude de votre Association CV-AFRIKA-HILFE E.V. Ce joyau, composé de 4 classes ainsi qu'une salle de direction, offrira, j'en suis
sûr, aux enfants de ce milieu, un cadre propice à leur éducation scolaire. Ils n'auront plus besoin de faire de longues distances pour se rendre à l'école dans les localités voisines. Que le Seigneur vous le rende en grâces et bienfaits.
Tout en implorant sur vous ainsi que sur Monsieur David Amevo ABALO et tous les membres de l'Association, la bénédiction du Dieu tout Puissant, je vous assure de mes prières.

Nicodème A. Barrigah-Bénissan
Evêque d' Atakpamé


CV Afrika Hilfe e.V. added 4 new photos.Link (extern)

2. Projektrunde 2017 gestartet! Die CV-Afrika-Hilfe fördert in der Demokratischen Republik Kongo, im Priesterseminar von Boma, die Instandsetzung und den Ausbau des Schweinstalls mit 4.000 Euro.

Allgemeines: Schweinfarmprojekte zählen zu den nachhaltigsten Projekten: sie sichern die Grundversorgung, schaffen Arbeitsplätze und ermöglichen den Eltern das Schulgeld für ihre Kinder zu erwirtschaften. Ob das fertiggestellte Projekt in Togo oder das neue Projekt in Ruanda, das Anfang 2017 starten wird: mit einer Investition von rund 6.000-8.000 Euro zur Anschaffung der Tiere und der Errichtung der Stallung kann man starten. Der Betreuer dieser „Schweinerei“ hat anfangs mehr Arbeit als Freude, von den überschüssigen Ferkeln kann er aber auf Dauer seine Arbeitsstelle sichern. Ist die Zucht gut angelaufen, können Tiere am örtlichen oder regionalen Markt angeboten werden; neben Ferkeln, auch Zucht- und Schlachttiere. Im nächsten Schritt muss die Stallung erweitert werden, das Geld bringt der Marktverkauf. Man kann an eine eigene Schlachtung denken, Schlachter/Metzger werden benötigt. Nächste Schritte sind die Verbringung der Zuchttiere an die weiter entfernten Märkte, ein Transportmittel wird angeschafft, Arbeitsplätze für Fahrer und Verkäufer werden geschaffen. Die Fäkalien geben übrigens einen recht guten Dünger ab. Summa Summarum entwickelt sich durch eine recht bescheidene Anfangssumme ein Projekt, das sich selbst trägt, Versorgung mit Fleisch bietet und neue Arbeitsstellen generiert. Dies ermöglicht den Eltern das Schulgeld für ihre Kinder zu verdienen und ihnen die Grundlage für eine gute Zukunft zu schaffen. Das verstehen wir unter nachhaltiger Förderung.

Hier: Das Priesterseminar kann durch den Schweinestall die Eigen- und Nahversorgung mit Fleisch sicherstellen. Und auf längere Sicht bietet es neue Arbeitsplätze und selbstredend eine finanzielle Grundversorgung des Seminars. Und die Sicherstellung des Betriebes des Priesterseminars steht dem Cartellverband der katholischen Studentenverbindungen Deutschlands gut zu Gesicht. Vor allem, da wir mit einem verlässlichen Ansprechpartner im Kongo auch "zivile" Projekte in Zukunft fördern können.


CV Afrika Hilfe e.V. added 4 new photos.Link (extern)

Schulneubau Ghana, diesmal ein Bild vom fertiggestellten Alt-Projekt.



Presse



Ein Dankeschön und einen herzlichen Gruß an Cbr Dr. Veit Neumann Alm!; Academia 4/2017, S29. Und selbstverständlich an Alt-VOPCbr. Patrick Schüffelgen Ctr! und alle Beteiligten!



Auf der Mitgliederversammlung des CV-Afrika-Hilfe e.V. am 5. August 2017 wurde der neue Vorstand wie folgt gewählt:

Vorsitzender Dr. Andreas Neumann RFN!
Stv. Vorsitzender Anicet Tokple RFN!
Schriftführer Andrea Neumann
Kassenwart Johannes Thul RFN!
Beisitzer Angela Hoenecke
Beisitzer Tobias Nomine CM!

Die Ehrenvorsitzenden Cbr. Prälat und Ehrendomherr Edmund Dillinger sowie Cbr. Diakon Hans-Gerd Grevelding ergänzen den gewählten Vorstand.
Die Cbr. Münch und Schneider wurden in ihren Ämtern für die Kassenprüfung bestätigt.


CV Afrika Hilfe e.V. added 2 new photos.Link (extern)

Nach mehrstündiger Vorstandssitzung immer noch beste Stimmung in Ochtendung am 5.8.2017.
Von zwölf vorliegenden Anträgen wurden 8 abgelehnt. Einstimmig beschlossen wurden für die zweite Projektrunde in 2017:
2017-2-7 Butare Diocese/Rwanda, Ngoma Parish, Neubau Toilettenanlage / 2017-2-7 Demokratische Republik Kongo, Priesterseminar von Boma, Schweinefarmprojekt / 2017-2-8 Lahnstein, weitere Unterstützung med. Gerätschaften.

2017-2-9 Dispensaire und drei weitere Projekte von André Afanou; Eingang der Projektdaten noch nicht vollständig, endgültiger Beschluss wird über E-Mail erfolgen.
Kamerun-Projekt zur Anschaffung von Schulmöbeln wird geprüft und ggf. nachbeschlossen. #cvafrikahilfe
Auf dem Photo: vlnr: Andrea Neumann, Phelan Andreas Neumann RFN! (Hinweis: KAV Rheno-Fua-Ndem), Johannes Thul RFN!, AnicetTokple RFN!



Les photos de l'inauguration

Au nom du village d'ABI et en mon nom personnel, je voudrais remercier votre association CV.AFRIKA-HILFE.EV pour l'aide immense qu'elle nous a porté. Grâce à votre association notre village a bénéficié d'un bâtiment de quatre classes et les latrines. Ceci permettra aux enfants d'avoir une bonne formation éducative et s'assurer d'un avenir meilleur. Nous sommes très contents de votre générosité et la témoignage de votre foi.
Nous remercions toute votre association et en particulier les responsables qui n'ont ménagé aucun effort pour l'aboutissement de ce projet ainsi nous nommons ici le délégué Mr Anicet Tokple pour ses visites et son dévouement pour la bonne marche de notre projet et de l'aide à l'Afrique toute entière. Une fois encore merci pour le don que vous avez fait à notre village ABI et au Diocèse d'Atakpamé.
Au nom de notre évêque Mgr Nicodème BARRIGAH-BENISSAN nous vous exprimons notre sincère reconnaissance.
Que Dieu vous bénisse et vous garde, bien de choses à tous et à chacun.
RP Roger FOMBO


CV Afrika Hilfe e.V. added 8 new photos.Link (extern)

 

 

Wusstest Du eigentlich...?
Schon 25 Euro helfen den Bau einer Schule voranzutreiben!
Mit 39 Euro unterstützt Du den Anbau von Mais, Bananen und Kakao!
Mit 79 Euro leistest Du einen wichtigen Beitrag für den Aufbau einer Tierzucht!
 
Wie Du uns ansonsten aktiv helfen kannst?
Tobias Pancratz - ein Marathon für die gute Sache!
Weise andere Cartellbrüder auf die CV Afrikahilfe und unsere Projekte hin.
Cbr. Dr. Reidel – Geburtstagsspenden
Kollekte Messfeier im Essener Dom

Mehr Anregungen findest Du hier!

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV