Beiträge
0-2525-5050-7575-100100-125
zur Fanpage wechseln

 

Die Vorstandsmitglieder der CV-Afrika-Hilfe Cbr Johannes Thul RFN! Ctr! und Angela Hoenecke trafen Bischof Kientega aus Ouahigouya/Burkina Faso und viele Mitglieder des Partnerschaftsvereins Lahnstein-Vence-Ouahigouya e.V. schon am 3. März 2017. Beim Abendessen im Restaurant Rheinkrone in Oberlahnstein kam man zwangslos miteinander in das Gespräch. Stand der Projekte, allgemeine Informationen aus Burkina Faso, Aktuelles aus dem Cartellverband und der CV-Afrika-Hilfe, es wurden viele Themen behandelt. Und wenn unser Cbr Johannes am Sonntag - auf Grund seiner zahlreichen Verpflichtungen - nicht nach Trier kommen konnte, so hat er bei seiner Galerie doch eindrucksvoll den Nachweis erbracht, dass er in Gedanken bei uns gewesen ist ;-) #cvafrikahilfe #burkinafaso


CV Afrika Hilfe e.V. added 25 new photos.Link (extern)

Am 5. März 2017 trafen sich mehrere Vorstandsmitglieder der CV-Afrika-Hilfe mit Vertretern des Partnerschaftsvereins Lahnstein-Vence-Ouahigouya e.V. rund um den Präsidenten Wolfgang Blüm und Cbr. Werner Kunz. Hintergrund war das Zusammentreffen mit Bischof Justin Kientega aus Ouahigouya (Burkina Faso), der zur Eröffnung der Fastenaktion Misereor am Sonntag im Trierer Dom anreiste und in dessen Bistum die medizinischen Geräte Verwendung finden, die die CV-Afrika-Hilfe finanzierte.
Das Treffen mit Bischof Dr. Stephan Ackermann, der vor kurzem selbst in Burkina Faso gewesen ist, fand im Zuge des sich anschließenden Zusammenseins zum Fastenessen statt. #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 44 new photos — in Trier.Link (extern)

Briefe für die #Spendenaktion der CV-Afrika-Hilfe #BildungspaketTogo2017 sind eingetütet. Morgen gehen sie raus. #cvafrikahilfe



Cbr Anicet Tokple (Vorstand CV-Afrika-Hilfe) in Atakpame vor einigen Tagen. Gute Gründe für ein echtes Schulgebäude sind offensichtlich gegeben. #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 3 new photos.Link (extern)

Mit der ersten Teilzahlung in Höhe 8.000 Euro startet nun auch das Schulprojekt in Atakpame, Togo. Insgesamt wird die CV-Afrika-Hilfe sich mit 37.500 Euro am Projekt beteiligen. Geplante Bauzeit sind 90 Tage. Projektpartner ist Abbé Roger Komlan Fombo. #cvafrikahilfe


 

MISSA KAMERUN 2017 - KRISTUS AKUI YA A SON ALLELUIA - digitalisierte Neuauflage des Musikprojektes von Ehrendomherr und Pfarrer Cbr. Edmund Dillinger aus dem Jahr 1975. Diese wird es auf der CXXXI. CV geben. #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 6 new photos.Link (extern)

Tranche 1v3 für den Bau der Entbindungsstation in Anfoin, Prefecture de Lacs, Togo, angewiesen. Insgesamt werden zur Projektumsetzung 15.500 Euro durch die CV-Afrika-Hilfe bereitgestellt. #cvafrikahilfe


 

Am 22. Februar 2017 wurde die erste Tranche in Höhe 5.000 Euro von aktuell eingeplanten 15.000 Euro für den Kindergarten in LOME/ ADIDOGOME- AMADAHOME angewiesen. Im Vorfeld hat sich unser Vorstandsmitglied Cbr. Anicet Tokple vor Ort um die entsprechenden Genehmigungen und letzten Projektabsprachen gekümmert. In einigen Wochen wird somit der Zustand, dass die Kinder das jetzige Gebäude für die Schulklassen urplötzlich räumen müssen, beendet sein. Und ein ordentlicher Kindergartenbetrieb somit dann endlich möglich. #cvafrikahilfe


 

Projekt 2017-1-1, Onjuku, Nebbi District, Uganda, Support for water/Wasserversorgung der Bevölkerung. Zur Umsetzung wurden am 4. Februar 2017 9.000 Euro freigegeben.

„Die Bewohner von Onjuku Village haben aktuell keine andere Wahl, als potentiell schädliche, da gesundheitsgefährdende Wasserquellen zu nutzen. Und es ist ein trauriger Fakt, dass deutlich mehr Menschen nur unzureichenden Zugang zu sauberem Wasser haben. Für die Menschen vor Ort ist jeder neue Tag ein weiterer Kampf, um ihre grundlegenden Wasserbedürfnisse zu erfüllen. Als direkte Folge des unzureichenden Zugangs zu Frischwasser entsteht eine düstere Zukunft für viele Menschen, die in diesem furchtbaren Kreislauf von Armut und Krankheit eingeschlossen sind.

Sauberes, jederzeit zugängliches Trinkwasser ist doch eigentlich ein grundlegendes Menschenrecht.

Dennoch ist es Tatsache, dass viele Menschen an Krankheit leiden und sich teils tödlichen Gefahren auf Grund Krankheiten durch kontaminiertes Wasser aus... Link (extern)



Zum neuen Flyer des Bildungspaketes #Togo 2017 gibt es natürlich auch A3- und A1-Plakate. #cvafrikahilfe #bildungspakettogo2017



Auf der Vorstandssitzung der CV-Afrika-Hilfe am 4. Februar 2017 in Ochtendung wurden mehrere Projekte mit einem Projektierungsvolumen von 97.000 Euro beschlossen. Darunter ein eigener Schulneubau in Atakpame, Abi und die Umsetzung des Kindergartens in Lomé als eigenes Projekt ohne Drittmittel.
Und bei der diesjährigen CV sind wir selbstverständlich vor Ort!
Mehr Infos: Link (extern) #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 12 new photos.Link (extern)

Eine Schweinerei, die sich ganz prächtigt entwickelt! Schweinefarmprojekt in Togo. Ermöglicht wurde das Vorhaben durch die Spenden unserer zahlreichen CbrCbr aus dem Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV)! Wir danken allen an dieser Stelle herzlich! Link (extern) #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 4 new photos.Link (extern)

Zur Gesundheit an einer Schule gehört auch die Existenz einer sanitären Einrichtung. Hier baute die CV-Afrika-Hilfe in der Schule der Village of Adoukowoe die Latrinen. Ermöglicht wurde das Vorhaben durch die Spenden unserer zahlreichen CbrCbr! Wir danken an dieser Stelle herzlich! Link (extern) #cvafrikahilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 2 new photos.Link (extern)

Die Vorarbeiten für das Projekt Saint Joseph Primary School in Nyanza Ruanda sind abgeschlossen. Nun geht es an die Abschlussarbeiten. Wir liegen somit sehr gut im Zeitplan.


CV Afrika Hilfe e.V. added 11 new photos.Link (extern)

Eine fantastische Idee für eine gute Sache - Die CV-Afrika-Hilfe bedankt sich ganz herzlich bei den Cartellbrüdern Frank Selzer und David Turczynski ev. KDStV Moeno-Franconia Frankfurt am Main. Diese haben anlässlich ihrer erfolgreich beendeten Universitätslaufbahnen gemeinsam eine Examenskneipe geschlagen und als großherzige Geste die erzielten Einnahmen gespendet.
Da unserem Cartellbruder Frank Selzer, der auf Haupt- und Realschullehramt studierte, die Unterstützung eines Schulprojektes sehr am Herzen lag, wurde die Spende zweckgebunden für das Schulprojekt im Südsudan angewiesen. Eine Aufstockung erfolgte übrigens durch ihre Bundesbrüder Peiker und Neef.
„Im Namen des ganzen Vorstandes ein herzliches Dankeschön für diese tolle Idee und beachtliche 560 Euro für das Projekt. Und den beiden erfolgreichen Absolventen an dieser Stelle ein Gratulor und viel Erfolg bei eurem weiteren Lebensweg!“ - Link (extern)



2017. 45 Jahre CV-Afrika-Hilfe. Das ist uns einen neuen Jahresflyer wert. #cvah #cvafrikahilfe #hilfezurselbsthilfe


CV Afrika Hilfe e.V. added 5 new photos.Link (extern)

Unseren Beitrag für #2016 als #Nichregierungsorganisation zur Statistik beigetragen, die Formblätter ausgefüllt und zurückgeschickt. Dank unserer CbrCbr. konnten wir diverse Projekte in Gesamthöhe 44147 Euro in #Burkina #Faso, #Ghana, #Guinea, #Kamerun, #Ruanda, #Südesudan und #Togo fördern/umsetzen. Dabei die nach 2017 rübergeschobenen - da von den Projektpartnern bislang noch nicht abgerufenen - 28.000 Euro nicht berücksichtigt.



Danke an alle CbrCbr, die unsere Arbeit unterstützen. In 14 Tagen kam so durch rund 50 CbrCbr 10.100 Euro zusammen. Dafür gibt es direkt eine Nachtschicht für die Spendenquittungen. Wir sind absolut begeistert, wie die Unterstützung der CV-Afrika-Hilfe auch Ende 2016 noch anhält. Einfach Danke an alle Spender!!! #cvah #cvafrikahilfe



Kurz vor dem Ende diesen Jahres konnten wir weitere 500,- Euro als Fördersumme an das Schulprojekt im Sudan übersenden. #cvafrikahilfe


 

Kindergarten-/Grundschulprojekt Butare Diocese, Ruanda

Das Foto von Fr. Placide Uwineza zeigt deutlich den Grund, warum die Nursery School Ruanda dringend 6.000 Euro benötigt. In diesem Gebäude kann man keinen regulären Betrieb mehr aufrecht erhalten, bevor nicht massive Sanierungen vorgenommen werden.

Durch die Sofortüberweisung vom 22. Dezember 2016 hilft die CV-Afrika-Hilfe sicherzustellen, dass das Projekt schnellmöglich angegegangen und bis zum 26. Januar 2017 abgeschlossen werden kann, so dass der normale Betrieb zum neuen Schuljahr am 1. Februar 2016 aufgenommen werden kann.

„Es war uns eine Freude, dass wir auch Dank der zahlreichen Unterstützung unserer Cartellbrüder bei dem diesjährigen Weihnachtsmailing, Fr. Uwineza, Schatzmeister der Butare Diocese, die gute Nachricht noch passend zu Weihnachten mitteilen konnten. Und selbstverständlich freuen wir uns schon auf die Fotos vom fertig sanierten Gebäude und dem ersten Tag des ‚new acdemic year‘.“ www.cvafrikahilfe.de



Laborprojekt in Burkina Faso - Bilder der ersten drei gestifteten Geräte. Wie unser Cartellbruder Kunz uns mitteilte, folgen noch Bilder mit den dann angebrachten Schildchen.


CV Afrika Hilfe e.V. added 3 new photos.Link (extern)

Langsam aber sicher wird es Mode, dass wir uns zuerst verabschieden und dann doch noch melden :-) Der neue Flyer erscheint noch 2016 und wird den Cbr² doch noch im Dezember zugestellt werden. Für die Verteilung jetzt schon ein herzliches Dankeschön!


CV Afrika Hilfe e.V. updated their status.
 

Nun wird es auch für uns langsam aber sicher Zeit die besinnlichen Tage anzugehen. Sollten noch wichtige Neuigkeiten eingehen, werden wir natürlich hier und auf www.cvafrikahilfe.de informieren. Auch werden natürlich die Spendenquittungen noch weiterbearbeitet, aber alles einen "Gang langsamer". Wir danken allen Aktiven, Spendern, den uns unterstützenden CbrCbr von Herzen für dieses Jahr 2016. Es war arbeitsreich, es war manchmal anstrengend, aber es hat auch viel Freude gebracht, vor allem durch die Rückmeldungen von den Projekten und 'das Erleben dürfen', was unser Verband an Hilfe zu leisten bereit ist.

Euch allen einen frohen 4. Advent und ein frohest Fest.

Zum Abschluss noch eine schöne Bibelstelle:
Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht. Ich verkünde euch eine Botschaft, die das ganze Volk mit Freude erfüllt. Euch ist der lang ersehnte Retter geboren, es ist Christus, der Herr. LK 2, 10-11.



Im Alter von 90 Jahren berief Gott unseren Cartellbruder Franz Schäfers zu sich

Am Sonntag, den 9. Oktober 2016, verstarb unser Cbr. Pfarrer em. Franz Schäfers (AV Alsatia, Als) und wurde in Lingen am 14. Oktober 2016 zu Grabe getragen. Da er noch zu Lebzeiten die Bitte verfügte, anstelle von Kranz- und Blumenspenden Spenden an den CV-Afrika-Hilfe e.V. zukommen zu lassen, kamen wir in den letzten Tagen mit vielen Menschen aus seinem Bekannten- und Familienkreis in Kontakt. Denn persönlich kannte unser Vorsitzender Cbr. Pfarrer em. Franz Schäfers nicht, doch nach einigen Stunden an Telefonaten zeichnet sich das Bild eines großherzigen, sehr beliebten und durch sein Engagement hoch geachteten Geistlichen. „Menschen wie unser Cbr. Franz Schäfers stehen mit für das Beste, was unser Cartellverband repräsentiert: gelebte Caritas im Alltag, Gedanken für das Wohl der Anderen ungeachtet der eigenen Situation, vorausschauend helfend. Und es wäre uns eine Freude gewesen, ihn noch persönlich kennengelernt zu haben. So können wir uns leider nur noch bei seiner Familie, die seinen letzten Willen zu getreulich umsetzte, von Herzen bedanken und ihm an dieser Stelle ein kleines Zeichen unseres Dankes und tief empfundenen Respektes setzen.“

Text der Anzeige: Gott, der Herr über Leben und Tod, hat meinen lieben Bruder Schwager und Onkel Pfarrer em. Franz Schäfers (geb. 30. 5. 1926, gest. 9. 10. 2016) zu sich in sein himmlisches Reich geholt. Er starb nach kurzer, schwerer Krankheit, wohlvorbereitet durch die heiligen Sterbesakramente. Sein gesamtes berufliches Leben verbrachte er nach seiner Priesterweihe durch S. E. Bischof Wilhelm Berning, Osnabrück, als Priester des Bistums Osnabrück und nach dessen Gründung des Erzbistums Hamburg in der norddeutscher Diaspora, als Pfarrer in den Gemeinden Niebül/Ostholstein, Neustadt/Holst. und zuletzt in Lübeck-Travemünde. Hier wurde ihm u. a. für seinen nebenberuflichen regelmäßigen Einsatz für die überwiegend katholischen Besatzungen auf den großen Fährschiffen der Bürgerpreis der Stadt Lübeck verliehen. Nach seiner Pensionierung zog es ihn wieder in seine Heimatstadt Lingen zurück, wo er nach Kräften wieder in der Seelsorge tätig wurde. Neben regelmäßigen Gottesdiensten für die älteren, im Altenheim lebenden Gläubigen, zelebrierte er regelmäßig sonntags in der Kapellengemeinde Estringen. In stillem Gedenken und um ein stilles Gebet bitten im Namen aller Angehörigen: Dr. Paul und Christiane Schäfers, geb. Lebenhagen und Kinder. Anni Lüken als langjährige Pfarrhaushälterin und u. a. Küsterin in der Diaspora. […] Anstelle von Kranz- und Blumenspenden hat der Verstorbene bereits zu Lebzeiten verfügt, diesbezügliche Zuwendungen der CV-Afrika-Hilfe e. V., IBAN: DE12 3706 0193 0016 8000 15, Paxbank Köln, Stichwort: Sterbefall Pfarrer Franz Schäfers, AV als. zukommen zu lassen.



Ankündigung: Januar 2017 erscheint die Neuauflage von MISSA KAMERUN - KRISTUS AKUI YA A SON ALLELUIA - Link (extern)



 

 

Wusstest Du eigentlich...?
Schon 25 Euro helfen den Bau einer Schule voranzutreiben!
Mit 39 Euro unterstützt Du den Anbau von Mais, Bananen und Kakao!
Mit 79 Euro leistest Du einen wichtigen Beitrag für den Aufbau einer Tierzucht!
 
Wie Du uns ansonsten aktiv helfen kannst?
Tobias Pancratz - ein Marathon für die gute Sache!
Weise andere Cartellbrüder auf die CV Afrikahilfe und unsere Projekte hin.
Cbr. Dr. Reidel – Geburtstagsspenden
Kollekte Messfeier im Essener Dom

Mehr Anregungen findest Du hier!

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV
     
Rechtl. Infos   Impressum | Datenschutz