01. Oktober 2017

Für mehr Wertearbeit durch Sport

DJK bildet in Ghana aus: Für mehr Wertearbeit durch Sport! – CV-Afrika-Hilfe unterstützte auch in 2016/7 mit der Hälfte der benötigten Summe

An 20 Gemeinden haben wir bereits in der Region Cape Coast über 50 Trainer/innen für werteorientierten Sport ausgebildet. Dabei haben wir besonders auf die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, wie Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit, Gemeinschaftssinn und Zielfokussierung, wert gelegt. Seit Abschluss der Ausbildung hat sich das Projekt so entwickelt, dass mittlerweile über 400 Kinder und Jugendliche aktiv in den Aktivitäten eingebunden sind. In diesem Jahr wurden wieder über 35 neue Trainern in den Gemeinden der Diözese Cape Coast ausgebildet. Die Inhalte orientierten sich wieder an der Förderung von sozialen und persönlichen Kompetenzen der Kinder. Außerdem wurden 35 erfahrene Trainern fortgebildet und betreuen nun die Angebote der DJK Ghana (A.Y.E.) als Koordinatoren. Somit finden überall in der Diözese mittlerweile täglich Trainings- und Freizeitmaßnahmen statt, die von den neu qualifizierten Trainern geleitet werden.

„Nach zwei erfolgreichen Projektrunden in den letzten Jahren freuen wir uns auf weitere Kooperationen in den kommenden Jahren, da unser Cartellbruder Lemken vom DJK Köln schon einige Andeutungen diesbezüglich gemacht hat.“, so Cbr. Neumann für den Vorstand der CV-Afrika-Hilfe.

 

Schlagworte dieses Artikels: Blogbeitrag, DJK, Ghana

 

 

 

 

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV