CV-Afrika-Hilfe e. V. – Aktueller Jahresbericht: 2014

Im Jahr 2014 erhielten wir insgesamt 12 Projektanträge, von denen wir in unserer Vorstandssitzung vom 5.4.2014  keine Neuanträge genehmigten, 2 zurückstellten und 2 verwarfen. Lediglich  2 Altprojekte wurden unterstützt. In der Vorstandssitzung vom 21.9.2014 lagen 6 Projektanträge vor, bei denen 2 Altprojekte gefördert werden sollten. Die Förderung eines Altprojekts wurde genehmigt; eine weitere zurückgestellt und erst im Umlaufverfahren bewilligt. Von den neuen 6 Anträgen wurden 3 abgelehnt, 2 zurückgestellt und einer genehmigt.

Die beiden vom BMZ geförderten und inzwischen abgeschlossenen Projekte liegen dem BMZ zur Überprüfung vor. Durch die staatliche Unterstützung der Projekte erhielten wir zusätzlich 70.000,-- Euro an Zuschüssen. Ein Abschlussergebnis der Überprüfung durch das BMZ steht noch aus.

 

Projekte:

  1. Das Wasserprojekt in Mbindia ist fertig gestellt und das Dorf wurde mit Wasser und Elektrizität versorgt. Im Fischteich wurden inzwischen Fische eingesetzt und die Aufforstung der Baustellen hat begonnen. Im November besuchte uns der Projektträger und legte uns die Abschlussberichte vor.
  2. Die Schule in Akwamufie / Ghana wurde von mir im Juni besichtigt. Es besteht noch Finanzierungs-bedarf. Die örtliche Gemeinde hat schon Elektrizitäts- und Wasseranschlüsse bis ans Grundstück herangeführt. Die Zuwegung ist auch erfolgt. Das Projekt steht kurz vor der Fertigstellung. Die Möblierung ist auf einem guten Weg und 40 Schulbänke werden gerade hergestellt.
  3. Das Wassertütenherstellungswerk ist fertig gestellt und produziert seit Februar Mineralwasser. 7 Arbeiter wurden eingestellt und zwischenzeitlich konnte vom erzielten Gewinn ein LKW angeschafft werden, mit dem der Radius der Wasserversorgung erweitert werden konnte. Die angeschlossene Fischzucht wurde ebenfalls begonnen und 1.000 Jungfische werden bis Weihnachten so groß sein, dass sie verkauft werden können. Das Projekt läuft sehr erfolgreich.
  4. Die neue Grundschule im Südsudan ist im Bau. Momentan steht die Rohbaufertigstellung an. Das Projekt wurde in Erinnerung an den im Südsudan verstorbenen Gründer des CVs von der Studentenverbindung AENANIA in München mit 16.550,-- Euro gefördert und wird nach Fertigstellung den Namen Franz Lorenz Gerbl Schule tragen.
  5. Das dreimonatige Trainings- und Sportprogramm in Cape Coast / Ghana wurde erfolgreich abgeschlossen und alle Teilnehmer erhielten von der DJK Köln einen Trainerschein.

 

Mailingaktion 2013
Die Weihnachtsmailingaktion 2013 über den Beihefter in der Academia zeigte nicht den gewünschten Erfolg. Entweder wird die Academia nicht oder sie wurde zu spät gelesen. Das Spendenaufkommen jedenfalls halbierte sich, obwohl das CV Sekretariat und die Redaktion der Academia alles getan haben, um uns bei der Spendenaktion zu helfen.

 

Schulprojekt im Südsudan
Wegen der politischen Situation im Sudan konnten die dort vorgesehenen Schulen nicht gebaut werden. Der damalige Projektpartner Father Hilary Omol Boma überwies uns die ihm zur Verfügung gestellten 5.000,-- Euro zurück. Hiermit konnte inzwischen eine Schule, die in Grenznähe zu Kenia liegt, begonnen werden. Der neue Projektpartner hat uns besucht und uns die Bilder der im Bau befindlichen Schule vorgelegt (s. a. Punkt 4).

 

Studentenverbindung Rheno Fuandem – Dschang / Kamerun
Vom 15.-19.10.2014 besuchte der AH-Vorsitzende der kamerunischen Studentenverbindung, Dr. Lucas Afutendem, erstmals Deutschland. Er kam in Begleitung des Bürgermeisters von Menji, der sich persönlich für die in seinem Zuständigkeitsbereich entstandenen Projekte bedanken wollte. Besuche bei der Rheno-Baltia, dem CV Sekretariat, dem Missionshaus der Pallottiner  und beim Kölner Oberbürgermeister Roters rundeten den Besuch ab.

 

Aussichten
Die Erfahrung zeigt, dass die Projekte durch Abwertungen der Landeswährung und Verteuerung der Baumaterialien zu den vorgesehenen Preisen nicht erstellt werden können. Bei allen Projektanträgen wird daher nun von Anfang an ein Zuschlag für Unvorhergesehenes einkalkuliert.

Momentan sind  noch drei Projekte (3 Schulen) im Bau; stehen aber kurz vor der Fertigstellung. Alle anderen Projekte konnten erfolgreich abgeschlossen werden, so dass für das kommende Jahr ca. 80.000,-- Euro für neue Projekte in Afrika zur Verfügung stehen.

 

Erbschaften, Großspenden und Geburtstagsspenden
Wir danken auch in diesem Jahr allen Spendern, besonders aber denen, die uns mit Geburtstagsspenden und einer Großspende unterstützt haben. Hierdurch erhielten wir zusätzlich ca. 20.000,-- Euro.

 

Köln, den 31.12.2014

Diakon Hans Gerd Grevelding (R-Bl)
Präsident der CV Afrika Hilfe

 

 

Wusstest Du eigentlich...?
Schon 25 Euro helfen den Bau einer Schule voranzutreiben!
Mit 39 Euro unterstützt Du den Anbau von Mais, Bananen und Kakao!
Mit 79 Euro leistest Du einen wichtigen Beitrag für den Aufbau einer Tierzucht!
 
Wie Du uns ansonsten aktiv helfen kannst?
Tobias Pancratz - ein Marathon für die gute Sache!
Weise andere Cartellbrüder auf die CV Afrikahilfe und unsere Projekte hin.
Cbr. Dr. Reidel – Geburtstagsspenden
Kollekte Messfeier im Essener Dom

Mehr Anregungen findest Du hier!

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV