CV Afrika Hilfe e. V. – Jahresbericht 2013

Im Jahr 2013 erhielten wir insgesamt 13 Projektanträge, von denen 9 Nachfinanzierungen älterer Projekte waren. In unserer Vorstandssitzung vom 27.4.2013 wurden hiervon alle Neuanträge verworfen. In der Vorstandssitzung vom 28.9. wurden 4 genehmigt und 2 Anträge zurückgestellt.


Die beiden vom BMZ geförderten Projekte in Kamerun sind fertig gestellt und werden in Kürze vom BMZ überprüft.

  1. Die Grundschule in Melong / Kamerun ist fertig gestellt.
  2. Das Wasser- und Elektrizitätswerk in Mbindia / Kamerun ist fertig gestellt.
  3. Die Fakultät in Buea / Kamerun konnte ein eigenes Hauptgebäude beziehen. Die beantragten EU-Mittel erhielten wir nicht.
  4. Die Schule in Akwamufie / Ghana ist inzwischen rohbaufertig, muss aber mit 18.000,-- Euro nachfinanziert werden, da noch die Fenster und Türen fehlen, der Innen- und Außenverputz erstellt und zusätzlich die Inneneinrichtung angeschafft werden muss.
  5. Das Wassertütenherstellungswerk in Ghana musste ebenfalls nachfinanziert werden, da für den Verkauf von Mineralwasser Verkaufslizensen vom Staat erworben und eine Starkstrom-leitung aus der nahe gelegenen Stadt zum Haus gelegt werden musste, was den Bau um 37.000,-- Euro verteuerte. Die Produktion läuft am 15.1.2014 an.

 

Mailingaktion 2012
Die Mailingaktion erbrachte 70.000,-- Euro; wegen neuer Postversandbestimmungen mussten wir auf den Kauf der Postwertzeichen Mehrwertsteuer bezahlen, was den Versand verteuerte.

 

Mailingaktion 2013
Die über einen Beihefter in der Academia-Ausgabe 5 / 2013 erfolgte Mailing-Aktion wurde von den Cartellbrüdern nicht wahrgenommen, so dass sie noch einmal gesondert angeschrieben wurden. Eine Großspende täuscht über das eingebrochene Spendenaufkommen hinweg.

 

Zusammenarbeit mit dem BMZ
Das BMZ hat zwei unserer Projekte in Kamerun mit insgesamt 50.000,-- Euro gefördert. Eine Nachfinanzierung über 8.000,-- Euro wurde erforderlich, die bewilligt wurde. Für den Bau der Fakultät in Buea wurde beim BMZ ein Antrag auf Co-Finanzierung gestellt. Obwohl die Zusammenarbeit mit dem BMZ sehr effektiv verläuft, stellt sich die Frage, ob wir uns die sehr zeitaufwendige Erstellung der Projektanträge auch in Zukunft noch leisten können.

 

Schulprojekt im Südsudan
Für den Bau der  Franz Gerber Schule im Südsudan wurden bisher 5.000,-- Euro an die Projektträger überwiesen. Weitere 10.000,-- Euro wurden bisher nicht abgerufen bzw. auf einem Sonderkonto zurückgehalten, weil die politische Lage im Südsudan auf einen Bürgerkrieg zusteuert.

 

Die Begrenzung  vieler Projektanträge auf zwei bis drei größere Projekte pro Jahr zeitigt Erfolge. Der Arbeitsaufwand wurde niedriger und größere Projekte konnten durch das stetige Spendenaufkom-men in Angriff genommen werden. Allen Spendern gilt unser herzlicher Dank.

Köln, den 31.12.2013

Diakon Hans Gerd Grevelding (R-Bl)
Vorsitzender der CV Afrika Hilfe e.V.

 

 

Wusstest Du eigentlich...?
Schon 25 Euro helfen den Bau einer Schule voranzutreiben!
Mit 39 Euro unterstützt Du den Anbau von Mais, Bananen und Kakao!
Mit 79 Euro leistest Du einen wichtigen Beitrag für den Aufbau einer Tierzucht!
 
Wie Du uns ansonsten aktiv helfen kannst?
Tobias Pancratz - ein Marathon für die gute Sache!
Weise andere Cartellbrüder auf die CV Afrikahilfe und unsere Projekte hin.
Cbr. Dr. Reidel – Geburtstagsspenden
Kollekte Messfeier im Essener Dom

Mehr Anregungen findest Du hier!

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV